Alexander von Humboldt – Minerale und Gesteine im Museum für Naturkunde Berlin, Damaschun F. & Schmitt R.Th. (Hg.)

Art.Nr.: 900026

34,90 EUR
incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

  • Lieferzeit 2-4 Werktage im Inland!
  • Gewicht 1.90 kg


Zahlungsweisen:

Rechnung Vorkasse

Produktbeschreibung

Der Naturforscher Alexander von Humboldt studierte von 1791 bis 1792 an der Bergakademie Freiberg. Seither sammelte er Mineralien und Gesteine, zunächst als Bergbeamter in Franken, später auf seinen Reisen nach Amerika, Italien und Russland. Vieles davon gab er in das Preußische Königliche Mineralienkabinett, einem der Vorläufer des Museums für Naturkunde Berlin. Über 1100 seiner Mineralien und Gesteine gelangten so in die Museumssammlung. Humboldts Mineraliensammlungen bieten einen neuen Blick auf einen der größten deutschen Naturforscher. Ein reich bebildertes Buch mit sehr interessanten Texten!

424 Seiten, 504 Farbabbildungen, Format 25 x 22 cm. Broschiert. 2019.