extraLAPIS Nr. 10
Opal

Art.Nr.: 10037

19,80 EUR
incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

  • Lieferzeit 2-4 Werktage im Inland!
  • Gewicht 0.60 kg


Zahlungsweisen:

Rechnung PayPal Vorkasse

Produktbeschreibung

Opal: feuriges SiO2

Einer der einfachsten und häufigsten Bausteine in unserer Erdkruste ist das Suliciumdioxid. Es formt mit die schönsten und bekanntesten Mineralien und Edelsteine: Bergkristall, Achat, Amethyst, Citrin, Calcedon, Carneol und viele andere. Doch in seiner wasserhaltigen Form "Opal" kann es an Kostbarkeit und Seltenheit alle anderen Edelsteine der Welt in den Schatten stellen. Das legendäre Farbenspiel des Edelopals und der Phantasiereichtum dieses Edelsteins sind im Mineralreich einzigartig.
Dieses extraLapis beschreibt die Fundorte, das Farbenspiel, die Entstehung und den Wert der Opale. Fachleute aus Europa und aus Australien, dem gelobten Land der Opale, haben an dieser Ausgabe mitgearbeitet.

Inhalt:
Die Weltkarte des Opals: Revision einer Karte von 1977, die in der Opalszene weltweit bekannt ist/Opal, der bunte Harlekin: Eine Einführung in den Opal, in seine Lagerstätten und seine Bedeutung (Eduard Gübelin)/Warum Opale Feuer sprühen: Ein kleiner Exkurs in die Optik: die Physik des Farbenspiels von Opal (Max Weibel)/Kleine Opal-Enzyklopädie: Fundstellen und Fachbegriffe (Paul Downing, Karl Fischer, Maximilian Glas, Peter Huber, Rudolf Mende, Barrie O´Leary, Manfred Szykora, Klaus Thalheim und Joachim Zang)/Eigene Kapitel über Dänemark, Honduras, Indonesien, Mali, Sachsen, die Slowakei, Turkei und die USA/Australien: Opal in Australien: Die Entstehung der Opal-Vorkommen (Jack Townsend, Bergbau-Ministerium Eastwood SA)/Neue Ideen über Australien: Gedanken zur Entstehung der Edelopale (Len Cram, Lightning Ridge NSW)/Queensland: "Home of the Boulder" (Wilson Cooper und Barry J. Neville, Bergbau-Ministerium, Brisbane QLD)/Funkelnde Knochen: Edelopal-Plesiosaurier in White Cliffs (Alex Ritchie, Australian Museum Sydney)/Schimmernde Schalen: Edelopal-Fossilien aus Australiens Kreide (Brigitte Szykora, München)/Mexiko: Die "Nr. 2" der Weltrangliste: Aktueller Bericht über Mexikos Opale (Jürgen Schütz, Kirschweiler)/Henry Hopes Opal: Besaß Hope Montezumas Opal? (John S. White, Stewartstown PA)/Brasilien: Bamburro, der große Fund: Aktueller Bericht über die Piaui-Opale (Jochen Knigge, Lampertheim)/Pedro II/Kirschweiler: "The Opal Village". Die Opal-Geschichte von Kirschweiler (Klaus-Eberhard Wild, Idar-Oberstein)/Was kostet ein Harlekin? Interview mit Jürgen Schütz von der Firma Emil Weis, Kirschweiler über die Bewertung von Edelopalen/Die Sprache der Edelopale: Nomenklatur und Klassifizierung (Jürgen Schütz, Kirschweiler und Manfred Szykora, München)/Zusammengesetztes: Dubletten, Tripletten, Mosaike. Einführung in "zusammengesetzte Opale" (Karl Fischer, Starnberg)/Synthesen und Imitate: Überblick über die wichtigsten Produkte (Manfred Szykora), München/Edelopal in Lapis: Wichtige Opal-Artikel in den früheren Ausgaben der Zeitschrift Lapis: eine ideale Ergänzung zu dieser Opal-Ausgabe

Mit Umschlag 100 Seiten im Lapis-Format 21x30 cm. Erschienen: 1996. Nachdruck