Sammlung Geologischer Führer Nr. 103: Karlsruhe und seine Region, Eisbacher

Art.Nr.: 910083

29,90 EUR
incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

  • Lieferzeit 2-4 Werktage im Inland!
  • Gewicht 0.50 kg


Zahlungsweisen:

Rechnung PayPal Vorkasse

Produktbeschreibung

Karlsruhe liegt am Schnittpunkt von Oberrhein-Graben, Nordschwarzwald und Kraichgau sowie in der Nähe von Pfälzerwald, Neckartal und der Schwäbischen Alb.Der geologische Aufbau dieser Regionen vom Kristallinen Sockel bis zu den jüngsten Bodenbildungen, ihre Struktur und deren erdgeschichtliche Entwicklung sowie ihre landschaftlichen Besonderheiten, die bislang nur in einer Flut einzelner Publikationen verfügbar waren, werden ausführlich beschrieben. Auch Hydrogeologie, Rohstoffe sowie geotechnische und energierelevante Besonderheiten finden Berücksichtigung.Anhand von zahlreichen Exkursionsvorschlägen in neun Regionen wird die Region um Karlsruhe dem Leser eindrucksvoll und verständlich näher gebracht:

- Kristalliner Sockel und Germanische Tafel im Nordschwarzwald
- Oos-Rotliegend Becken
- Oberes Murgtal und Freudenstadt-Graben
- Einzugsgebiete der Enz, Nagold und Würm
- Stromberg-Heilbronn-Synklinale
- Östlicher Oberrhein-Graben und Kraichgau-Grabenschulter
- Neckartal und nördlicher Kraichgau
- Westlicher Oberrhein-Graben und Pfälzerwald
- Westliche Schwäbische Alb (Zollernalb und Hochzollern-Graben)

GPS-Koordinaten erlauben die einfache Planung fachspezifisch orientierter Ausflüge. Ein ausführliches Literaturverzeichnis rundet den Band ab, der eine komplette Neufassung des räumlich wesentlich enger umrissenen Bandes von Trunko (1984) ist.

Der Band richtet sich nicht nur an Geowissenschaftler, sondern wendet sich auch an alle Wanderer und Naturfreunde, die sich für die Geologie und Landschaft von Karlsruhe und seiner Region interessieren.