Steinland-Pfalz, Landesamt für Geologie und Bergbau Rheinland-Pfalz

Art.Nr.: 910081

24,90 EUR
incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

  • Lieferzeit 2-4 Werktage im Inland!
  • Gewicht 0.60 kg


Zahlungsweisen:

Rechnung PayPal SEPA Lastschrift Vorkasse

Produktbeschreibung

2010. 2. überarbeitete und ergänzte Auflage. 84 Seiten, 344 farbige Abb.

In kompakter Weise wird die Erdgeschichte Europas vom Präkambrium (älter als 550 Millionen Jahre) bis heute im Zeitraffer behandelt.

Die Veränderungen der Konfiguration der Kontinente und Ozeane und die Entwicklung des Lebens und des Klimas werden beschrieben und graphisch dargestellt. Darauf aufbauend werden die Entstehung und der Bau der geologischen Einheiten des Landes allgemein verständlich erklärt: die ältesten Kristallingesteine, das Rheinische Schiefergebirge, Wüsten- und Seenlandschaften aus der Zeit von Karbon und Perm, Meeresbuchten aus der Zeit des Mesozoikums sowie Oberrheingraben und Neuwieder- sowie Mainzer Becken.

Vergleiche mit aktuellen Ablagerungs- und Klimaverhältnissen werden gezogen, die Auswirkungen und Häufigkeiten von Kalt- und Warmzeiten erläutert.

Es folgt die Beschreibung von Georisiken (z.B. Erdrutsche, Bergstürze, Erdbeben, Gasaustritte, Vulkanismus) und Geopotenzialen (u.a.: Böden als Pflanzenstandorte, Trinkwasser, mineralische Rohstoffe, Sand, Kies, keramische Tone, Zementrohstoffe, Dachschiefer, Erdöl).

Dem aktuellen Thema Geothermie wurde ein eigenes Kapitel gewidmet. Ein Glossar erklärt die im Buch verwendeten Fachbegriffe; eine umfangreiche Zusammenstellung relevanter Literatur erlaubt es dem Leser, sich tiefer in die Geologie von Rheinland-Pfalz einzuarbeiten.

Einmalig an diesem Bildbandes ist die große Anzahl der landestypischen Fotos, von makroskopischen Aufnahmen wie Schrägluftbildern und Steinbruchfotos, bis zu mikroskopischen Fotos von Mineralien, Erzen und Fossilien -- alle in Farbe!

Das Buch, dessen erste Auflage 2003 erstmals erschien, richtet sich in 2. überarbeiteter Auflage an alle an der Geologie, den Bodenschätzen und dem Naturraum von Rheinland-Pfalz Interessierten.