Lapis 09/2009

Art.Nr.: 20909

6,50 EUR
incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

  • Lieferzeit 2-4 Werktage im Inland!
  • Gewicht 0.30 kg


Zahlungsweisen:

Rechnung PayPal Vorkasse

Produktbeschreibung

Dr. Rupert Hochleitner und Dr. Stefan Weiß, München
Steckbrief Pharmakosiderit: Die komplette Information über das Eisen-Arsenat 

Dr. Heinrich Locker, Andernach
Echte Edelsteine? – Vulkanische Gläser aus der Eifel 

Helmut Schmitt, Dillingen
„Deutscher Lapis“: Der Nunkircher Jaspis und seine Verwendung 

Volker Betz, Taunusstein
MINERALIEN SUCHEN IM URLAUB: Der Westen von Gran Canaria – ein Fundbericht 

Bc. Martin Stevko, Mgr. Timea Bálintová und Prof. Dr. Ladislav Turecký, Bratislava (Slowakei)
Interessanter Neufund Kermesit und Valentinit von Chyzne–Herichová bei Revúca, Slowakei 

Hans-Peter Schröder, Frankenthal/F.
Eduard von Grützners Ausflüge in die Mineralogie 

Roberto Appiani, Jeff Scovil und Christian Weise, München
Ste. Marie-aux-Mines 2009: Neu auf dem Mineralienmarkt 

Dr. Stefan Weiß, München
NEUE MINERALIEN  - Aus der Eifel: Flörkeit und Friedrichbeckeit, Coirait aus Argentinien; Kolitschit und Mavlyanovit; Stetindit aus Norwegen, Steverustit aus Wales & Schottland 
Neue Daten: Heklait und Phosphofibrit 

BEMERKENSWERTE EIGENFUNDE DER LAPIS-LESER
• Martin Strasser, Innsbruck: Tafelquarze aus den Stubaier Alpen 
• Norbert Fuchs, Hohenberg a.d.E.: Cer-Epidot vom Petersberg 
• Siegfried Heppner, Globasnitz|A (aufgezeichnet von S. Weiß): Lublinit — „Wattecalcit“ aus den Karawanken 

Außerdem in dieser Ausgabe:
• AKTUELL: Prof. Heiner Vollstädt zum Siebzigsten – Fotogalerie Grube Clara: Aurichalcit – Bayerisches „Bergleder“
• KLEINANZEIGEN