Wanderungen in die Erdgeschichte Bd. 19, - Braunschweiger Land

Art.Nr.: 900040

27,00 EUR
incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

  • Lieferzeit 2-4 Werktage im Inland!
  • Gewicht 0.55 kg


Zahlungsweisen:

Rechnung PayPal Vorkasse

Produktbeschreibung

Wanderungen in die Erdgeschichte (19)

Das Braunschweiger Land, vom nördlichem Harzrand im Süden bis zum Flechtinger Höhenzug im Norden, erschließt alle Schichten des Erdmittelalters und einige im Tertiär und Quartär. Es ist deshalb von besonderer geologisch-paläontologischer Bedeutung. Die hier vorgeschlagenen Exkursionen und Routen sind bis auf einige Ausnahmen »Wanderungen im Mesozoikum«.

Durch 32 Exkursionspunkte (EP), die nur einen oder mehrere Aufschlüsse behandeln oder einen ganzen Höhenzug erschließen können, werden geologische, paläontologische, vorgeschichtliche und dem Thema nahe stehende kulturgeschichtliche Sehenswürdigkeiten vorgestellt. Sie sind mittels der beigegebenen Karten gut zu finden und mit dem Auto leicht zu erreichen. Die meisten sind auch gefahrlos zu begehen.

Das Ziel dieser »Wanderungen in die Erdgeschichte« ist es, die geologischen Schichten und Abläufe zu erklären, die unsere Landschaft geprägt haben. Das sind besonders die salztektonischen Vorgänge, die bis in die Zechsteinzeit zurückreichen und die ausgleichenden Kräfte der letzen Kaltzeiten.

Naturfreunden, Fossiliensammlern und heimatkundlich Interessierten sowie Eltern mit wissensdurstigen Kindern erhalten in diesem Band Hinweise, wo sie gefahrlos nach Fossilien suchen können. Auf geologische Wanderpfade mit Aufschlüssen im erdgeschichtlich äußerst interessanten Braunschweiger Raum wird hingewiesen

Fritz J. Krüger

Format: 24 x 17 cm, broschiert , mit zahlreiche Abbildungen. 192 Seiten