Umhüllungspseudomorphose-Smithsonit-(Galmei,Zinkspat-ZnCO3)-nach-Calcit

Braune bis grünbraune, manchmal hohle Verdrängungspseudomorphosen von eisenreichem Smithsonit nach gestapelten, flachrhomboedrischen , flächenreichen Calcitkristallen auf spatigem Calcit. Kristalle von 6 bis unter 1 mm Größe. 1956 gefunden im Grauerzlager 3.Sohle, Rammelsberg, Gosla. Sammlung & Foto: Heinz Suchhardt

 
Diashow stoppen
Start Diashow
Aktualisieren

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen Datenschutzerklärung