hintergrund modul banner trenner

Reichweiler Achate im Bergbaumuseum Imsbach (05/2011)

Wunderschöne Achate und ihre Begleitmineralien aus Reichweiler zeigt das Pfälzische Bergbaumuseum in einer Sonderausstellung noch bis zum 30. Oktober 2011. Der ehemalige Steinbruch am Karrenberg bei Reichweiler gilt unter Sammlern als Quelle einmalig schöner Achate und ragt aus den Fundorten des Saar-Nahe-Berglandes durch Exemplare mit wunderbarer Zeichnung und Farbe heraus. Darüber hinaus ist der Karrenberg Erstfundort des Zeolith-Minerals Ferrierit-Mg in Deutschland und beherbergt die reichsten Fluoritvorkommen von Rheinland-Pfalz.
Initiatoren der Sonderschau mit ihren in jahrzehntelanger Sammeltätigkeit zusammengetragenen Prachtstücken sind Benno Rahm und Günther Mayer vom Pfälzischen Bergbaumuseum, in Zusammenarbeit mit Privatsammlern, Museen und dem Landesamt für Geologie und Bergbau Rheinland-Pfalz. Roger Lang

Kontakt: Pfälzisches Bergbaumuseum Imsbach e.V., Ortsstraße 2, 67817 Imsbach, Tel.: 06302-602-0 (VG Winnweiler)

 

Zur aktuellen Ausgabe

facebook logo

Aus unserem Sortiment

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2011 JoomlaWorks Ltd.

Besuchen Sie Lapis auf folgenden Börsen:

 

17. - 19. November    Stuttgart

Mineralien & Zubehör

Kontakt  Impressum  Datenschutz  AGB                                                                                                                                
       

Copyright © 2012 C.Weise Verlag. Alle Rechte vorbehalten.