hintergrund modul banner trenner

Jubiläumsschau in Dresden (04/2011)

Anlässlich der 25. Mineralien- und Fossilienbörse am 30. April 2011 wird eine Sonderausstellung aus der letzten Periode des fast 450jährigen Bergbaus im Döhlener Becken (Freital bei Dresden) gezeigt. Überregional bekannt ist das Revier durch die wasserklaren Whewellitkristalle und die hervorragenden fossilen Belege der Rotliegendflora. Funde aus dem angrenzenden Monzonit des Meißner Massivs lieferten ausgezeichnete Calcitstufen mit mannigfaltigen Formen und schöne Stufen mit Gips, Sphalerit, Prehnit und Harmotom. In der Sonderschau sind viele von Abbildungen in zahlreichen Publikationen bekannte Fossilien und Mineralien im Original zu sehen.
Als besonderen Service unserer Jubiläumsbörse bieten wir die Bestimmung der chemischen Zusammensetzung von Mineralien mittels Röntgenfluoreszenzanalyse (RFA) vor Ort an. Neben der kostenlosen Mineral- und Fossilbestimmung mit klassischen Methoden durch Mitglieder der Bezirksgruppe Radebeul der VFMG kann damit die Treff-sicherheit bei der Ansprache – auch von Kleinmineralien – wesentlich erhöht werden.
Rund 70 Aussteller – vom Tophändler bis zum Sammler – präsentieren ihre Schätze in den lichtdurchfluteten Räumen der Mensa Mommsenstraße. Neben Neufunden aus dem Erzgebirge werden vor allem farbenprächtige Edelopale aus Australien und Äthiopien angeboten.
Ort: Mensa Mommsenstr. der TU in 01069 Dresden, geöffnet 10-16 Uhr. Weitere Info: www.fg-radebeul.de

 

Zur aktuellen Ausgabe

facebook logo

Aus unserem Sortiment

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2011 JoomlaWorks Ltd.

Besuchen Sie Lapis auf folgenden Börsen:

 

 

Mineralien & Zubehör

Kontakt  Impressum  Datenschutz  AGB                                                                                                                                
       

Copyright © 2012 C.Weise Verlag. Alle Rechte vorbehalten.