hintergrund modul banner trenner

DoloMythos – Südtiroler Dolomitenmuseum erweitert

Die Dolomiten gehören zum Weltnaturerbe der UNESCO. Warum die Dolomiten so einzigartig sind, zeigt das neu und großzügig erweiterte Museum DoloMythos in der Südtiroler Ortschaft Innichen. Für Michael Wachtler, Leiter von DoloMythos, stand dabei eines im Vordergrund: Der Interessierte soll sich seinen Gang durch die Dolomiten selbst erarbeiten. Und vor allem: Die aufwendigen Inszenierungen sollen dem Besucher das Zeitgefühl nehmen, ihn zu einem „Zeitenwanderer“ machen.
Die Dolomiten gelten aber auch als mineralogische Schatztruhe ersten Ranges. Viele Sagen haben mit Kristall und Edelstein zu tun. Der Münchner Gestalter Herbert Kraft hat mehrere Schaubühnen aufgebaut. Sie erzählen die Sage von Aurona, dem Land des Goldes, von Crodères, den Felsenmenschen, von Samblana, der Winterkönigin mit ihrem magischen Strahlstein, und die berühmteste aller Sagen, jene von den „Bleichen Bergen“ Mit teilweise 200 Jahre alten Holzfiguren, noch mehr aber mit einer Fülle von Mineralien, Kristallen und sogar echtem Gold wurde dabei Mineralogie als Teil der Volkskultur aufgearbeitet. Dazu gehören auch die legendären „Venedigermänner“ mit ihren Goldfunden.
Der andere Teil des Museums ist der bewegten Entstehungsgeschichte der Dolomiten gewidmet – mit vielen Vulkanmineralien, wie den berühmten Teiser Kugeln, mit Fassait, Heulandit und den besten Analcimen von der Seiser Alm. Nicht fehlen darf natürlich die Geschichte um Deodat de Dolomieu, den Namensgeber der Dolomiten mit seinem Dolomitgestein.

 

Zur aktuellen Ausgabe

facebook logo

Aus unserem Sortiment

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2011 JoomlaWorks Ltd.

Besuchen Sie Lapis auf folgenden Börsen:

 

27. - 29. Oktober    München

17. - 19. November    Stuttgart

Mineralien & Zubehör

Kontakt  Impressum  Datenschutz  AGB                                                                                                                                
       

Copyright © 2012 C.Weise Verlag. Alle Rechte vorbehalten.