hintergrund modul banner trenner

 

Zillertaler Kristallschätze (7-8/2014)

„Wer sich mit den Mineralien beschäftigt, wird bald merken, welch geheimnisvolle Welt sich hier öffnen wird.“ Unter diesem Motto hat Zillertal-Kenner und Granatspezialist Walter Ungerank zum Internationalen Jahr der Kristallografie im Europahaus in Mayrhofen i.Z. eine sehenswerte Ausstellung ausgerichtet. Hier werden nur Kristalle und Mineralien aus dem Zillertal gezeigt. Ebenso ein Teil der Bergkristall-Gerätschaften aus der Steinzeit und einiges über den Zillertaler Granat – vom Rohgestein und präpariert, vom Granatbergbau bis zur Granathandlung des legendären Andrä Kreidl mit sehr vielen Originalexponaten.— Die Ausstellung im Untergeschoss des Europahauses ist täglich bis 5. Oktober 2014 von 9-18 Uhr geöffnet – bei freiem Eintritt.

 

In Tux zeigt eine Ausstellung über „Verborgene Schätze“ im Mehlerhaus Kristalle und Höhlenfunde. Auch einen echten Sensationsfund gibt es zu bestaunen – ein 42.000 Jahre altes verkieseltes Holz, das beim Stauseebau im Zillergründl zu Tage kam.

 

 Geöffnet bis Ende September Mo+Fr 13-18 Uhr, Eintritt frei.                                                         

Stilleben mit extraLapis:  Zillertaler Bergkristalle und Rauchquarze, dazu eine gravierte Kristallschale und facettierte Steine Walter Ungerank platziert die Exponate über den historischen Zillertaler Granatbergbau in den Ausstellungsräumen des Europahauses

   Klicken Sie auf die Bilder für eine Großansicht und Infos!

 

Zur aktuellen Ausgabe

facebook logo

Aus unserem Sortiment

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2011 JoomlaWorks Ltd.

Besuchen Sie Lapis auf folgenden Börsen:

 

 

Mineralien & Zubehör

Kontakt  Impressum  Datenschutz  AGB                                                                                                                                
       

Copyright © 2012 C.Weise Verlag. Alle Rechte vorbehalten.