hintergrund modul banner trenner

Wiedereröffnet: Mineralogische Sammlungen der TU Berlin (03/2013)

Nach siebenjähriger Sanierung des Campusgebäudes „Bergbau und Hüttenwesen“ sind die Mineralogischen Sammlungen der TU Berlin am Ernst-Reuter-Platz seit Ende Januar 2013 wiedereröffnet. Sie wurden 1781 mit dem Ankauf der Sammlung des Geheimen Bergrats Carl Abraham Gerhard durch den Preußischen Staat gegründet und umfassen heute mehr als 100.000 katalogisierte Stücke. Als unverzichtbares, weltweit genutztes Archiv der Rohstoff-Forschung bieten sie umfangreiches, ständig erweitertes Studienmaterial für Geowissenschaftler aus aller Welt.
Doch auch das breite Publikum begeistern Hunderte glitzernder Edelsteine und sensationelle Fundstücke – darunter riesige Eisenmeteoriten – in einer lehrreichen Ausstellung, die von Kustodin Dr. Susanne Herting-Agthe betreut wird.
In den frisch renovierten Räumlichkeiten stehen sowohl die großen Museumsstücke als auch die nach der Strunz’schen Mineralsystematik geordneten Stücke im besten Licht. Zu den sensationellen Funden gehören zwei große Meteoriten – der schwerere wiegt eine halbe Tonne. Ein dritter Eisenmeteorit wurde in Scheiben geschnitten, poliert und geätzt, um sein feines Lamellen-Gefüge zur Geltung zu bringen. Ein spektakulärer „Hingucker“ ist auch eine meterhohe Amethystdruse. Zahlreiche Edelsteine zieren die Ausstellung, darunter auch Matrixstufen mit blauem Zoisit. Diese Tansanite hatte der berühmte deutsche Mineralogieprofessor Hugo Strunz, langjähriger Ordinarius der TU Berlin, Ende der 1960er Jahre von einer Ostafrikareise mitgebracht.
Kontakt: Tel.: 030/314-22254 (Dr. Susanne Herting-Agthe), weitere Info: www.mineralogische-sammlungen.de

tu berlin 01

Klicken Sie auf das Bild für
eine Großansicht und Infos!

 

Zur aktuellen Ausgabe

facebook logo

Aus unserem Sortiment

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2011 JoomlaWorks Ltd.

Besuchen Sie Lapis auf folgenden Börsen:

 

27. - 29. Oktober    München

17. - 19. November    Stuttgart

Mineralien & Zubehör

Kontakt  Impressum  Datenschutz  AGB                                                                                                                                
       

Copyright © 2012 C.Weise Verlag. Alle Rechte vorbehalten.