hintergrund modul banner trenner

Premiere in Changsha, China: Erste Mineral & Gem Show

Vom 16.-20. Mai 2013 veranstaltet die chinesische Metropole Changsha die erste professionell organisierte internationale Messe für Mineralien und Edelsteine.
China hat sich seit den 1980er Jahren nicht nur zu einem der wichtigsten Produzenten für Sammlermineralien, sondern auch als bedeutender Abnehmer für Edelsteine, Schmuck und Sammlermineralien aus aller Welt entwickelt. In China gefundene Mineralien wurden in den vergangenen Jahren über eine ständig zunehmende Anzahl einheimischer Händler an den landesweit verteilten Fundstellen aufgespürt und auf nationalen Märkten sowie internationalen Messen vertrieben. Die Zahl der Handelsplätze wuchs ständig. Changsha, Hauptstadt der Provinz Hunan, kann als Kristallisationspunkt dieser Entwicklung gelten. Inzwischen fungieren die für den Tourismus bedeutende Stadt Guilin, sowie andere Städte wie Daye und Dayu in Gebieten mit vielen Lagerstätten oder auch Großstädte wie Peking und Shanghai als wichtige Handelsplätze. Für Chinesen wie auch Ausländer ist es außerordentlich schwierig geworden, sich ausreichende Informationen über das jeweils aktuelle Angebot zu verschaffen. Das Reisen zu einzelnen Handelsplätzen ist aufwendig und es fehlen dort häufig wünschenswerte Bedingungen für Logistik, Kommunikation und Abwicklung hinsichtlich Zoll, Steuern sowie Geldtransfer.
China besitzt eine alte Tradition in der Wertschätzung dekorativer Steine, die insbesondere aus Flüssen und dem Karst stammen sowie Miniaturlandschaften symbolisieren. Erst in den letzten 15 Jahren entwickelte sich ein Bewusstsein für die Ästhetik von größeren Stufen mit gut kristallisierten Mineralien. So zieren Großstufen mit Quarz, Fluorit, Calcit, Gips und Pyrit, aber auch seltenere Mineralien wie Smaragd inzwischen private Wohnungen sowie repräsentative Räumlichkeiten. Zu den Lieblingsobjekten zählen Amethystgeoden und skurrile Malachitbildungen. Als neueste Entwicklung ist eine beginnende Sammlerszene zu beobachten, die sich auch für Sammlerstufen im westlichen Sinn interessiert. Hinzu kommt der große Bedarf der in allen Landesteilen neu errichteten geologischen Museen, die über für uns unglaubliche finanzielle Mittel verfügen. Mineralien höchster Qualität sind für chinesische Interessenten im Land aber nur schwer zu finden und in erster Linie auf den großen Veranstaltungen in Tucson oder München zu erwerben.
Der Handel mit Mineralien und Edelsteinen ist bislang in dem riesigen Land mit seiner rund 1,3 Milliarden zählenden Bevölkerung nur unzureichend organisiert. Erste lokale Verkaufsmessen in Peking, Shanghai und Chenzhou (Südhunan) zeigten, dass großes Interesse seitens der potentiellen Interessenten besteht, doch mangelte es an professioneller Organisation und internationalen Kontakten. Diese Lücke wird nun geschlossen.
In Changsha entsteht eine Plattform für den Handel mit Mineralien und Edelsteinen, die für den großen und stark wachsenden asiatischen Markt eine vergleichbare Stellung wie München in Europa oder Tucson in Amerika einnehmen soll. Im Großraum Changsha leben rund 10 Millionen Menschen. Die Stadt verfügt über alle erforderlichen Infrastruktureinrichtungen mit modernem Flughafen, Hochgeschwindigkeitszugverbindung, Hotels und einem ausgezeichnetem Ausstellungsgelände. Die mit staatlicher Beteiligung operierende Gesellschaft China Mineral & Gem Exposition Co. Ltd. fungiert als Veranstalter und verfügt über qualifizierte Mitarbeiter, die sowohl in der Ausrichtung von Messen als auch im Mineralien- und Edelsteinmarkt Erfahrung besitzen. Sie werden darüber hinaus von chinesischen und ausländischen Beratern unterstützt.
Die Changsha Mineral & Gem Show findet vom 16. bis 20. Mai 2013 in einer großen Messehalle statt. Die Veranstaltung ist am 16. und 17. für Fachbesucher und an den beiden übrigen Tagen für das allgemeine Publikum geöffnet. Im Erdgeschoss wird sich der Ausstellungsbereich für Mineralien und im Obergeschoss derjenige für Edelsteine und Schmuck befinden. Das Angebot wird sowohl Mineralien aus China, aber auch aus aller Welt beinhalten und für ein breites Publikum durch Sonderausstellungen und Attraktionen bereichert. Zahlreiche international operierende Aussteller aus allen Erdteilen haben bereits ihre Teilnahme zugesagt. Details über die Veranstaltung sowie Servicehinweise können der Homepage www.changsha-show.com entnommen werden. Als Ansprechpartner stehen englischsprachige Mitarbeiter zu Verfügung.
Dem mutigen Plan, eine angemessene Handelsplattform für Mineralien in China zu etablieren, gelten für eine erfolgreiche Durchführung und positive Resonanz die besten Wünsche.


Berthold Ottens

 Changsha IMG 6753

 

Zur aktuellen Ausgabe

facebook logo

Aus unserem Sortiment

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2011 JoomlaWorks Ltd.

Besuchen Sie Lapis auf folgenden Börsen:

 

 

Mineralien & Zubehör

Kontakt  Impressum  Datenschutz  AGB                                                                                                                                
       

Copyright © 2012 C.Weise Verlag. Alle Rechte vorbehalten.